Dienstleistungen

Verlassen Sie sich ganz auf Performex:
Für die Berater und Projektleiter von Performex ist keine Herausforderung zu gross. Im Gegenteil. Mit souveräner Erfahrung und präziser Beurteilung lösen wir nicht nur das Problem, sondern bieten Ihnen dazu einen deutlichen Mehrwert.

Unternehmensberatung

  • Strategie- und Unternehmensentwicklung mit Syntegration
  • Prozess Management mit Produktivitätssteigerung durch «Digital Business Transformation»
  • Supply Chain Management – umfassende Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Asiatische Märkte – Research, Strategieentwicklung, Operativ Support
  • Organisationsentwicklung und Team-Coaching zur Steigerung der Performance

Projekt Management Services

  • Konzeption und Führung von Strategie-, Prozess-, Organisation-, IT-Projekten
  • Ad Interim Projekt- und Program-Management
  • In-house Schulung von Projektleitern und Projekt-Mitarbeitenden
  • Projekt Support, wie Risk Management, PMO Project Office und Team-Coaching

Erfahrungsberichte:

SAP HR-Modul Einführung für Kantonale Verwaltung

Die Aufgabe
Die der Finanzdirektion unterstellte Personalabteilung erkannte die Grenzen ihrer proprietären, zehnjährigen Personaladministrationslösung mit vielen eigenen entwickelten Schnittstellenprogrammen zu umliegenden Systemen. Sie plante die Einführung des HR-Moduls von SAP. Mit dem Projekt sollte ein einheitliches Personalinformations- und Lohnsystem realisiert werden, welches den Kern für die Lohnadministration und die Personalarbeit der Staatskanzlei, den Direktionen und der Justizbehörde bildet. Im Weiteren sollten alle kantonalen Spitäler und Schulen in die Projektarbeit integriert werden.

Als grösstes Problem für eine erfolgreiche Projektabwicklung formulierte die verantwortliche Personalabteilung das Fehlen von Projektmanagement Erfahrung.

Die Strategie
Das Projekt wurde in zwei Phasen eingeteilt:
Einführung des Teilmoduls „Lohnzahlung“ für ca. 20‘000 Mitarbeiter. Einführung der Teilmodule Rekrutierung, Kursadministration und Personalentwicklung.

Die Personalabteilung beauftragte einen ihrer Mitarbeiter mit der Bildung und Leitung eines Projektkernteams unter Einbezug aller betroffenen Direktionen und Anstalten. Die Systemparametrisierung und allfällige Zusatzprogrammierung wurde an einen externen SAP-Provider vergeben.

Die Projektgesamtverantwortung sollte an einen professionellen, externen Projektleiter als Interimsmanager vergeben werden.

Die Lösung
Ein Spezialist von Performex übernahm die Gesamtverantwortung für das zweijährige Projekt. Er coachte und unterstützte den kantonsinternen Projektleiter und koordinierte den technischen Projektleiter des SAP-Providers mit dem Kernteam und allen kantonalen Stellen. Gleichzeitig etablierte er die wichtigsten Eckpfeiler eines zeitgemässen Projektmanagements in der Finanzdirektion.

Der Mehrwert
Durch die temporäre Einstellung eines professionellen Projektleiters konnte das Projekt in der geplanten Zeit, mit einer Budgetunterschreitung von mehr als 10% und zur vollsten Zufriedenheit aller internen Kunden abgeschlossen werden.

Durch gezieltes Coaching interner Projektleiter und die Einführung strukturierter Projektmanagement Tools konnte sichergestellt werden, dass weitere geplante Grossprojekte ohne externe Projektunterstützung erfolgreich umgesetzt werden konnten.

Kontakt mit Erfolg
Gerne zeigt Ihnen Performex mehr. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Kennenlerngespräch.

Training für Firmen internes Projektmanagement

Ein Unternehmen möchte seine Projektleiter in PM-Grundlagen schulen und den Transferaufwand gering halten.

Die Aufgabe
Ein grosses Versicherungsunternehmen führt einen Teil seiner Produktentwicklungen als Projekte durch. Es existiert ein Projektprozess mit Checklisten, Abläufen und Rollenbeschreibungen. An Einführungsveranstaltungen wurden diese Prozesselemente vorgestellt. Die mit der Projektleitung beauftragten Personen haben jedoch keine Ausbildung in Projektmanagement. Da diese Personen schon mitten in den Projekten drin stecken, ist es dem Unternehmen wichtig, dass das im Training Gelernte möglichst umgehend in der Praxis eingesetzt werden kann.

Die Strategie
Performex hat einen In-house PM-Grundlagenkurs im Angebot. In einem kurzen Workshop werden die Kursziele und Inhalte den Projekt-Auftraggebern vorgestellt und die spezifischen Zielsetzungen für das kommende Training vereinbart. Die modular aufgebauten Kursinhalte werden den Bedürfnissen des Kunden angepasst und mit Kunden-spezifischen Prozesselementen ergänzt.

Die Lösung
Die Kursteilnehmer erleben ein PM-Training, das einerseits Grundlagen, Begriffe, Zusammenhänge und Denkweisen vermittelt und anderseits immer wieder einen Bezug zu ihrem realen Projektprozess herstellt. Das Fallbeispiel ist ein aktuelles Projekt und wird mit den eigenen PM-Instrumenten bearbeitet.

Der Mehrwert
Der Transferaufwand in die tägliche Projektarbeit ist sehr gering, da er schon während des Kurses geleistet wurde. Zudem verfügt der PL des Fallbeispiel-Projektes nach dem Training über alle wichtigen Informationen zum Management seines Projekts. Zudem wurde die Anwendung der Instrumente geübt, so dass das Management ab sofort an die Anwendung des Gelernten einfordern kann.

Kontakt mit Erfolg
Gerne zeigt Ihnen Performex mehr. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Kennenlerngespräch.

Interim Management

  • Übernahme operativer Linien-Verantwortung
  • Überbrückung Management-Engpässe
  • Führungskräfte für Turn-around Situationen
  • Projektleiter und Consultants auf Zeit

Erfahrungsberichte:

Übernahme der Leitung eines Entwicklungsprojektes.

Ein Projektleiter fällt mitten im Projekt aus und steht auch für Rückfragen nicht mehr zur Verfügung. Das Projekt muss aber weitergehen.

Die Aufgabe
Wegen unerwartetem Ausfall eines Projektleiters mitten im Projekt und Ressourcenengpass hat das Management entschieden, einen Projektleiter mit der Projektleitung zu beauftragen. Ein erfahrener Projektmanagement-Spezialist von Performex erhält die Aufgabe, das Projekt sofort zu übernehmen und unter Einhaltung der Projektziele weiterzuführen und erfolgreich abzuschliessen.

Die Strategie
Der Projektmanagement-Spezialist hielt sich an folgende Strategie:

  • Einen möglichst nahtlosen Übergang in der Projektleitung schaffen, sich auf das Management des Teams konzentrieren und die Facharbeit den firmeninternen Fachleuten überlassen.
  • Alle organisatorischen, personellen und planerischen Vorgaben des „Vorgängers“ vorerst übernehmen, um keinen Bruch in der Facharbeit zu riskieren.
  • Allfällige Verbesserungen im Management des Projekts sanft und schrittweise einführen.

Die Lösung
Nach kurzer Einarbeitungszeit ist der Projektmanagement-Spezialist von Performex in der Lage, den Stand des Projekts zu beurteilen und zu erkennen, welche Teilprojekte und Arbeitspakete „gut laufen“ und welche Änderungen bedürfen. Die Projektführung, das Controlling und die Arbeitsbeauftragung wurden vorerst im bisherigen Rahmen weitergeführt. Im Laufe der Zeit wurden auch Ineffizienzen sichtbar, die lösungsorientiert korrigiert wurden (z.B. unnötige Meetings, fehlende Kommunikation zwischen Fachabteilungen). Das Projekt konnte zielgerecht abgeschlossen werden.

Der Mehrwert
Der erfahrene externe Projektleiter war in der Lage, eine Führungsschwäche in einer der Abteilungen aufzudecken. Das Projekt-Team, durch den Ausfall des langjährigen Projektleiters verunsichert und demotiviert, hat dank Einsatz sorgfältigem Vorgehen das Projekt erfolgreich UND in guter Stimmung abgeschlossen.

Kontakt mit Erfolg
Gerne zeigt Ihnen Performex mehr. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Kennenlerngespräch.

Projektleitung «Staatliche Ausweise für Bosnien-Herzegowina»

Die Firma Trüb AG Switzerland, führend im Bereich der Herstellung von Kreditkarten und Staatlichen Ausweisen wurde mit dem Aufbau eines Produktionszentrums für Staatliche Ausweise (Identitätskarte für Staatsbürger, Identitätskarte für Ausländer, amtliche Fahrausweise) in Bosnien-Herzegowina beauftragt.

Die Aufgabe
Trüb AG Switzerland stellt Staatliche Ausweise sowie Bank- und Kreditkarten für die führenden Schweizer Banken her. Sie verfügt über sämtliche Technologien wie zum Beispiel Magnetstreifen- oder Chip-Integration sowie die Produktion einzigartiger Sicherheitselemente. Für die Betreuung der Herstellung und Lieferung der Kartenrohlinge und den Know-how Transfer zum Aufbau und Betrieb des lokalen Personalisierungscenters fand sich wegen Kapazitätsengpässen kein interner Projektleiter.

Die Strategie
Performex verfügt über kompetente Spezialisten mit breit gefächerten Erfahrungen in allen Bereichen der Projektleitung. Performex übernahm das temporäre Projekt-Management bei der Trüb AG Switzerland für die Koordination der Produktion und Personalisierung der staatlichen Ausweise in Bosnien-Herzegowina.

Die Lösung
Das Projektteam unter der Leitung des Interim-Managers von Performex musste erst die Situation in Bosnien-Herzegowina, wo die staatlichen Ausweise letztlich personalisiert und eingesetzt werden sollten, analysieren. Dazu gehörten neben den technischen Grundlagen auch das wirtschaftliche Umfeld sowie die politische Situation. Gleichzeitig war die projektweise Integration ins Team und Umfeld des lokalen Generalunternehmers Siemens von ausschlaggebender Bedeutung.

Der Mehrwert
Zum Aufbau und der Inbetriebnahme des Kartenpersonalisierungscenters gehörten auch das gesamte Logistikkonzept, die Bildung einer geeigneten örtlichen Organisationsstruktur und die Ausbildung des Betriebspersonals. Die dabei erzielte, sehr hohe Kundenzufriedenheit führte bisher zu mehreren Folgeaufträgen bei der Schweizer Unternehmung.

Kontakt mit Erfolg
Gerne zeigt Ihnen Performex mehr. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Kennenlerngespräch.

to top